Greina Ebene: Majestätische Winterlandschaft!

20./21. Februar, Verschiebedatum 27./28. März 2021

Das spezielle Erlebnis: Die Greina-Ebene im Winter!

Der Aufstieg von Vrin/Puzzatsch führt in prächtiger alpiner Schnee-Landschaft auf den Pass Diesrut. Bald öffnet sich dir der spektakuläre Blick auf die unendliche Weite der weissen Greina, dahinter das eindrückliche Panorama der Tessiner Berge! Mitten in der winterlichen Einsamkeit zieht sich unsere Spur dahin. Am Sonntag bieten sich uns zwei Möglichkeiten: auf ähnlichem Weg zurück nach Vrin, oder, bei sehr guten Schneeverhältnissen, über die ganze Greina Ebene und den Greinapass, und in eindrücklichem Abstieg ins Bleniotal. Die Fahrt mit den ÖV bis Chur dauert dann 4 Stunden. Eine schöne Zeit, das Erlebte sich setzen zu lassen...

Leistung:

Organisation und Leitung der zwei Tage, Einkauf der Lebensmittel

Übernachtung, Nachtessen, Frühstück

 

Info:

Übernachtung im Winterraum der Terri Hütte SAC.

Nachtessen, Frühstück: Tragen wir mit und kochen selber, Hüttenromantik pur!


Möchtest du dieses Angebot einer Freundin / einem Freund weiter empfehlen?



Anmeldeformular bis 7 Tage vorher (Link)       
Anforderung anspruchsvoll WT3
Wanderzeit 5 1/2 und 5 1/2, evtl. 6 Std.
Auf- / Abstieg 1100m / 1100m
Unterkunft Terri-Hütte SAC
Verpflegung aus dem Rucksack
Ausrüstung (Link)
Teilnehmerzahl max. 8 Personen
Treffpunkt Vrin Post (Link)
Treffpunkt Zeit 09.20 Uhr
Kosten CHF 270.00 pro Person
Winterliche Abenddämmerung auf der Greina-Ebene, wir sind bald bei der Hütte.